Zurück aus Berlin, denke ich an schöne Stunden im Kreise wundervoller Menschen, die mal wieder gezeigt haben: guter Stil und Modebewusstsein hat nichts mit der Kleidergröße zu tun!
Besonders intensiv habe ich es beim Soulfully Event gemerkt, welches sich ganz dem Motto #SOULGLAM gewidmet hat.

In meiner ‚Berichterstattung‘ wende ich mich bewusst erst diesem Event zu, da uns bereits die schönen Fotos vom Event erreicht haben und ich sie Euch nicht vorenthalten möchte. Die Fotos hat die wunderbare Katja Hentschel gemacht.

#SOULGLAM im Hotel Zoo Berlin

Am Mittwoch waren einige Plus Size Blogger zu Soulfully’s Soulglam Event geladen und auch ich durfte dabei sein. Auf den Einladungen wurde uns bereits im Vorfeld der Dresscode mitgeteilt: eine Hommage an die goldenen Zwanziger. Das Event fand im Hotel Zoo statt und während sich die Event-Location mit Menschen füllte, wurde einem bewusst, wie schön alles miteinander zusammengepasst hat: die aufwendig dekorierten Räume, die Blumenarrangements und all die wunderschönen Frauen!

Wir haben gequatscht, gegessen, getrunken und jede Menge gelacht. Ich liebe es, wenn man sich bei solchen Events mit Gleichgesinnten unterhalten kann.
Besonders gern erinnere ich mich an eine Unterhaltung mit der lieben Christine, in der wir uns darüber einig waren, dass die deutschen Plus Size Blogger besonders vielfältig sind: jede von uns hat ihren eigenen Stil, besondere charakteristische Merkmale und/oder eine andere Figur. Und das ist auch gut so, denn darauf können wir stolz sein.

Nach dem Event ging es für uns in schwarzen Autos zur Fashion Show im Tempodrom von Guido Maria Kretschmer für Otto. Dort haben wir viele Promis gesehen, aber auch als erstes die Living Kollektion von Guido für Otto. Ganz besonders hat es mir ein Sofa angetan! Danach ging es auf unsere Plätze und wir schauten der Show ganz gespannt zu. Die Kollektion war sehr schön und ich freue mich jetzt schon und bin ganz gespannt auf die Plus Size Kollektion, die im Laufe des nächsten Jahres gelauncht werden soll. Wenn ihr jetzt schon etwas aus der Guido Maria Kretschmer Kollektion sehen möchtet, dann schaut direkt bei Otto vorbei :)

Ich habe die Stunden mit Soulfully und all den Frauen sehr genossen. An dieser Stelle möchte ich mich von Herzen für die Einladung bei der lieben Thuy bedanken und bei dem kompletten Otto-Soulfully Team!
Es war ein Fest für Leib und Seele. Das #soulglam-Kettchen werde ich in Ehren halten und jedesmal, wenn ich es tragen werde, wird es mich an eine wunderschöne Zeit zurückerinnern! Danke ♥

Mein Outfit

Mein Soulglam Outfit habe ich Euch bereits gezeigt. Ich habe es ein wenig verändert und mich für eine andere, ärmelfreie Bluse entschieden. Darüber trug ich noch einen weißen Blazer. Da ich wusste, dass ich es in Absatzschuhen nicht den ganzen Tag lang aushalten würde, entschied ich mich für Schuhe mit Plateau.

Es wird ein Posting auf Soulfully geben mit all unseren Outfits. Sobald dieses online ist, werde ich es Euch hier verlinken, damit ihr alle Grazien genaustens bestaunen könnt :)

Clutch* von Next, und von l.n.r.: Ehering, PANDORA ‚Leuchtende Blüte‘ Ring, Konplott Fireball Ring (dazu hatte ich auch die passenden Ohrstecker), PANDORA ‚Metallperlen‘ Ring, PANDORA ‚Unendliche Herzen‘ Armreif und Armreif ‚PANDORA Logo‘

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Danke <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.