Muss es zur Weihnachtszeit immer Glamour sein? Wenn es nach mir geht, dann ja! Ich liebe Bling Bling und schöne Roben! Aber auch ich habe Tage, an denen mir nicht nach aufwendigen Kleidern oder Röcken ist.

Dann greife ich nämlich gerne zu Hosen und Lederjacken und kleide mich cool, rockig und legere. So wie heute! Happy Size lud ein zu einer Adventsblogparade und da solche Blogparaden in diesem Jahr Rarität waren, habe ich mich sehr darauf gefreut mitzumachen.
conquore-plus-size-blog-happy-size-sweatshirtFür meinen weihnachtlichen No Glamour Weihnachtslook habe ich eine Longbluse, einen Pullover mit Strasssteinen, eine schwarze Jeggings (oh, wie gemütlich die sind – ideal für die Weihnachtstage) und eine schöne Lederjacke gewählt.

Für die Feiertage ist das definitiv ein Outfit, das sich bequem tragen lässt. Perfekt für die Mädels unter uns, die beim Anblick von Kleidern und Röcken nicht sofort komplett ausrasten ;)
Ich für meinen Teil freue mich auch darüber, dass ich mich wieder an solche Looks getraut habe.

conquore-plus-size-blog-happy-size-jacke

Das Layern (Übereinanderlegen) von Kleidungsstücken habe ich in dieser Form schon lange gemieden, da ich der Meinung war, dass es mich klobiger scheinen lässt. Aber das Outfit beweist, dass es einfach toll aussieht und wirkt – gerade auch durch die Longbluse, die den Oberkörper optisch verlängert.

pullover & longbluse · happy size | jeggings · h&m+ | leatherjacket · yours clothing  | stiefeletten · tessamino | schmuck · tchibo | photos · ❤

conquore-com-happy-size-sweatshirt

Hier trage ich übrigens meinen neuen Haarschnitt & -farbe! Den habe ich im Salon Figaro Runge in Essen verpasst bekommen und ich freue mich riesig endlich den Frisör meines Vertrauens gefunden zu haben. Meine Haarstories waren bisher nur selten KEIN Abenteuerland. Die Zeiten sind definitiv vorbei, denn ich habe mein Dream-Team gefunden!

Bequeme und warme Schuhe im Winter

Schuhe im Winter sollten warm sein. Und schön – oder?
Dieser Frage habe ich mir diesen Winter gestellt und bin zum Entschluss gekommen, dass ich mittlerweile in einem Alter bin, wo mir die Bequemlichkeit wichtiger ist als ein abgefahrenes Design.

Das wird sicherlich auch an der Tatsache liegen, dass meine Füße unter meiner bisherigen Führung (falsches Schuhwerk) stark gelitten haben und nun schmerzhafte ‚Schrammen‘ davontragen. Eine davon ist ein Halux Valgus an beiden Füßen, was mir das Laufen in Pumps zunehmend erschwert. Man könnte sagen, dass meine Füße in vielerlei Hinsicht pflegebedürftig sind.

Deshalb hatte ich vor Schuhwerk zu kaufen, dass gemütlich ist und warm hält. Ich hatte Glück und durfte den Shop Tessamino ausprobieren, in dem ich mir ein Paar Schuhe auswählen durfte. Meine Wahl fiel auf schlichte Stiefeletten, welche ich hier trage.

Die H-Weite der Schuhe ist perfekt für mich. Ich habe keine Druckstellen, es läuft sich sehr gemütlich in ihnen und sie halten unglaublich warm. Für mich eine der besten Schuhpaare, die ich seit langem in meinem Schuhschrank stehen habe.

Tessamino Stiefeletten
Deutliche Nutzungsspuren – ich trage sie auch derzeit fast täglich!

conquore-com-happy-size-kekse conquore-com-happy-size-kekse2 conquore-com-happy-size-kekse-3

Das sind übrigens meine Kleiderkekse. Happy Size schickte einigen Bloggern ein Päckchen mit einem Kleid-Keksausstecher. Meine kleinen Schwestern und ich haben sie geliebt und ein paar Kleider gebacken und verziert. Als ich damit begonnen habe Ombre Kleider zu verzieren (sie sollen eigentlich leichtes Tüll und Chiffon darstellen) fand meine kleine Schwester Ellen das so genial, dass sie es auch nachgemacht hat.

Als ich dann die Kleiderkekse für den Blog fotografiert habe, habe ich nur einige meiner Kekse ausgewählt. Klein Ellen war ein bisschen echauffiert, so hat es noch ein sechstes Kleid aufs zweite Bild geschafft – das Elsa Kleid!

 BESUCHE MICH 
… auf Facebook // auf Instagram // auf Pinterest

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Die Kekse sind ja zauberhaft geworden. Würde ich backen nicht so sehr hassen, dann würde ich sie glatt mal nachbacken :)!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.