Ob Freizeit oder Job – dieses Outfit ist für viele Anlässe geeignet! Es betont den femininen Körper und begleitet farbintensiv durch den Herbst, genauso wie ich es liebe! Das bin ich!

Endlich ist es so weit: ich stelle Euch mein Outfit der STUDIO UNTOLD Blogger Kollektion vor. So, wie man es aus meinen Anfangszeiten kennt: vor DER Garage :)

Das Outfit kennst Du ja ohnehin schon. Es wurde bereits im Sommer auf der Curvy enthüllt und seit dem konnte man die Bilder in verschiedenen sozialen Netzwerken sehen.
Deshalb möchte ich auch nicht viel zum Outfit schreiben, denn der Text auf dem Schild verdeutlicht es zu 100% und ich möchte Deine Aufmerksamkeit lieber für etwas anderes nutzen.

Ich möchte Dir DANKE sagen!

Ich bedanke mich für Dein Vertrauen, Deine Besuche, Deine Kommentare und die Tatsache, dass Du mir Deine Zeit widmest.

Wenn ich an meine Beginne vor über 3,5 Jahren denke, dann weiß ich noch genau, dass ich niemals damit gerechnet hätte, eine so große Anzahl an Leserinnen und Lesern zu erreichen. Ich habe mir auch nicht ausmalen können, dass sich die Plus Size Branche so zügig so deutlich bemerkbar verändern würde.

Es ist wunderbar ein Teil dieser Entwicklung sein zu können und ich freue mich sehr, dass Du mit dabei bist! Ich hoffe, dass DU mich weiterhin begleiten magst :)

Und so geht es weiter…

Zu erst möchte ich deutlich machen, dass ich mich mit den folgenden Zeilen nicht rechtfertigen möchte. Ich mag es nicht solche Dinge auf Blogs zu lesen wie: „Hallo ihr Süßen, sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich verspreche, dass ich mich bessern werde“ – sowas möchte ich nicht lesen, denn wenn die Person dieses Versprechen nicht einhält, bin ich enttäuscht. Mal davon abgesehen, gehöre ich nicht zu den Menschen, die für solche Dinge, wie das „nicht regelmäßige Bloggen“, eine Entschuldigung erwarten. Es ist Dein Leben und ganz offensichtlich hattest Du wichtigeres zu tun.

Wenn Du mir aber schon etwas länger folgen solltest, dann weißt Du, dass es in letzter Zeit realtiv still auf dem Blog ist.

Das liegt einerseits daran, dass in meinem privaten Leben sehr viel passiert. Ich werde schon bald heiraten und die Vorbereitungen nehmen sehr viel Zeit in Anspruch… Es passieren aber auch ganz andere Dinge, Schicksalsschläge, die eher unerfreulich sind und mit denen man einfach nicht komplett rechnet. Aber auch mit diesen muss man zurecht kommen.

Dann gibt es den Beruf. Ich habe meine Ausbildung von der Regelzeit von drei Jahren auf 1,5 Jahre runterschrauben können. Nun befinde ich mich in der Phase der Abschlussprüfungen und muss ordentlich pauken – von Nichts kommt nichts. Und im Beruf versuche ich mich ebenfalls zu entwickeln; möchte zeigen, dass ich einen guten Job mache und stets Up to Date bin. 

 Ach ja, und dann gibt es noch Familie und Freunde – die wollen natürlich auch alle bedient werden.

Im Prinzip gebe ich mir Mühe überall jedem zumindest einen Teil meiner möglichen Aufmerksamkeit zu schenken. Da es einfach nicht überall möglich ist, hoffe ich darauf, dass meine Freunde Nachsicht haben. Und ich würde mich freuen, wenn auch Du als Leser/in diese Nachsicht aufbringen könnest.

Denn es folgt auf jeden Fall ein weiterer Look für Studio Untold, neue Alltagoutfits von mir und noch viele weitere Dinge… :)

#mystoryEla

Wenn Du Dir etwas aus meinem Studio Untold Look gekauft hast, würde ich mich sehr über ein Bild auf meinen Social Media Kanälen freuen. Du kannst mich gerne auf dem Bild verlinken oder den #mystoryELA nutzen, oder Du schickst mir Dein Bild per Mail :)
Für mich ist das alles noch so unfassbar, deshalb würde ich mich freuen, wenn DU meine Story besonders machst und sie mit mir gestaltest :)

Kritik

Solltest Du mal etwas an meinem Blog zu kritisieren haben, dann lass es mich gerne wissen!

Ich habe zum Beispiel gedacht, dass Dir PR Texte auf dem Blog gefallen könnten. PR Texte sind auf meinem Blog nicht gesponsert und deshalb ein reiner Informationstransfer von der Marke/ vom Händler XYZ an Dich. Jedoch habe ich gerade in diesem Zusammenhang öfters das Feedback bekommen, dass ich zu mainstream geworden wäre und zu viel Werbung mache. Deshalb werde ich in Zukunft eher davon absehen.

In diesem Zuge möchte ich deutlich darauf hinweisen, dass jede mögliche Art von Werbung von mir immer mit einem * oder einem deutlichen Hinweis im Text gekennzeichnet wird. Ich habe dafür eine Transparenzübersicht für Marken erstellt, die aber auch für Dich als Leser interessant sein könnte. § 6 des TMG und § 58 RStV sehe ich als Basis für mein Bloggen und werde auch in Zukunft nichts online stellen, ohne im Text zu kennzeichnen oder deutlich darauf hinzuweisen, wenn etwas nicht durch mich erworben wurde.

From Ela with ♥ …
 BESUCHE MICH 
… auf Facebook // auf Instagram // auf Pinterest

Auch interessant

9 comments

Antworten

Hallo meine Liebe.

Du hast einen schönen Text geschrieben. Aber es klingt für mich ein wenig nach Rechtfertigung. Das hast du aber nicht nötig.

Du betreibst dein Blog in deiner Freizeit. Dass du diese Zeit auch mal für andere Dinge nutzen willst/musst, sollte bitte jeder verstehen. Deine bevorstehende Hochzeit ist mehr als Grund genug, dass es hier etwas ruhiger zugeht. Und für private Verpflichtungen, ob nun schön oder traurig, solltest du in deinem Leben Raum lassen. Ich weiß, dass das Blog dir wichtig ist, aber in solchen Situationen sollte es zurückstehen (dürfen).

Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft. Über neue Beiträge freue ich mich. Wenn sie nun sporadischer kommen, ist es so. Das macht sie umso kostbarer. :*

Antworten

Hallo Ela,

ein tolles Outfit von dir für Studio Untold.
Ich kann sehr gut nachfolziehen, dass es ab und an sehr schwierig ist allen gerecht zu werden. Da geht es mir oft ähnlich. Doch soll das wichtigste nicht verloren gehen – der Spaß.
Ich wünsche dir alles Gute!

VG :* Nina

Antworten

Natürlich meine ich "nachvollziehen" :D :D

Antworten

Ela, ich liebe deinen Look für SU, das weißt du ja ;-). Und ich freue mich schon darauf nach der stressigen Phase in der du dich gerade befindest wieder mehr Looks von dir zu sehen <3

Antworten

Hallo Ela, dein Outfit für Studio Untold sieht wunderschön aus. Es ist natürlich zu verstehen, dass der Blog in so einer Zeit kürzer tritt. Man sollte seine privaten Angelegenheiten in den Vordergrund stellen dürfen, denn nur so ist gewährleistet, dass man eine lange Zeit mit Freude bei der Sache ist. Ich freue mich bald wieder mehr von dir zu sehen zu bekommen. Wir lassen uns gerne von deinen Outfits inspirieren. Wir wünschen dir alles Liebe. Dein Emilia Lay Team <3

Antworten

Danke, Baumi! Ich wünschte, Du würdest auch öfters was von Dir sehen lassen – Du bist so wertvoll!

Antworten

Danke Nicci!
Es sollte keine Rechtfertigung sein. Ich hatte aber das Bedürfnis zu sagen: hey Leute, ich hocke nicht auf der faulen Haut, sondern mache im Hintergrund sehr viel!
Ja ok, ist iwie doch eine Rechtfertigung xD

Antworten

Liebes Team,

ich danke Euch vielmals für die lieben Worte! Es ist schön zu wissen, dass andere dafür Verständnis aufbringen und es einem nicht übel nehmen. Ich hoffe, ich kann auch weiter inspirieren!

Eure Ela

Antworten

still in love with your boots <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.