…und warum ich dieses Jahr mein erstes Urlaubs-Foto-Album machen werde!

Von „Früher“ gibt kaum Fotos von mir. Schulausflüge, Urlaube – viele Erinnerungen habe ich einzig und allein in meinem Kopf. Heute ist es anders! Obwohl ich derzeit überhaupt nicht meine schlankste Größe trage (um ehrlich zu sein, trage ich derzeit die größte Größe, die ich jemals getragen habe!), habe ich endlich wieder schöne Bilder aus dem Urlaub ?

Ich freue mich so sehr darauf ein Album mit all unseren Erinnerungen zu erstellen. Ich werde noch ein paar Worte zur Erinnerung reinschreiben. Und in einigen Jahren werde ich das Album durchblättern… und auch mich auf den Bildern sehen.

Vielleicht werde ich mich schlapp lachen. Vielleicht auch ein Tränchen verdrücken. Aber auf jeden Fall werde ich ein sichtbarer Teil dieser Erinnerungen sein. So wie ich bin. Und ich werde mich darüber freuen.
Ich bin nämlich nicht mehr unsichtbar.

Mädels, egal wie unzufrieden ihr mit Eurem Körper seid, versteckt Euch nicht! Verlasst heute Eure Komfortzone, springt über Euren Schatten, damit ihr morgen glücklicher sein könnt ❤

Sich und seinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist, ist ein Prozess aus vielen kleinen Schritten. Sich auf Fotos nicht zu verstecken, ist einer davon ?

Das Hell Bunny Magnolia & Red Rose Double Layered Leah Tea Dress

Mein Hell Bunny Sommerkleid ist mein absoluter Sommer-Favorit! Nicht alleine wegen des super romantischen Prints!

Es besteht aus zwei Lagen: einem Unterkleid in Creme und einem Chiffon Layer. Es reicht mir bis über das Knie und ist recht fest. Während viele Kleider bei Luftstößen gern mal wegfliegen, ist dieses Kleid deutlich schwerer und man muss nihct befürchten, dass man sofort den blanken Hintern zeigt.

Ich trage derzeit eine 50/52 und habe das Kleid in 52/54 bestellt und es sitzt wirklich knapp. Platzen tut es zwar noch nicht, aber mehr passt auch wirklich nicht mehr ins Kleid. Es ist nicht dehnbar! Ich würde daher empfehlen das Kleid ruhig 1-2 Größen größer zu bestellen. Kleiner machen geht immer.

Unterm Kleid:

Hintern zeigen würde ich sowieso nicht, denn unter dem Kleid trage ich eine Baumwollradler von Kik – ich hatte keinerlei Beschwerden mit wundgescheuerten Oberschenkeln. Die Radler-Hosen habe ich direkt in 3 Farben gekauft: weiß, oliv und schwarz. So habe ich jetzt immer eine passende unter jedes Kleid!
Mein Tipp: Die Radler hat am Saum eine Art Baumwoll Spitze – die hat mich persönlich gestört, weil sie in meine Oberschenkel geschnitten hat. Ich habe sie kurzerhand an den Innenseiten aufgeschnitten und fertig :)

Die Tasche gehört eigentlich nicht zum Outfit, bzw. sie wäre nicht meine Wahl gewesen, hätte ich das Shooting Zuhause ordenltich geplant. Das war aber meine ‚Urlaubstasche‘, deshalb habe ich sie bei jedem Urlaubs-Outfit an.

Die Fotos sind entstanden in Rom, auf der Via de‘ Burrò Ecke Piazza S. Ignazo; das Licht war hervorragend! Die Sonne schien stark, aber durch die Gebäude rundherum hatten wir genügend Schatten für die Bilder.

Interesse an Urlaubsoutfits?

Aufgrund Eures Interesses an Sommeroutfits, habe ich mir ein paar Themen überlegt, die ich auf dem Blog behandeln werde. Unter anderem werde ich alle meine Urlaubsoutfits zeigen, davon einige noch etwas näher beleuchten, und verraten, wie ich meinen Koffer gepackt habe, dass sowohl gemütliche, schöne und funktionale Dinge enthalten sind. Außerdem zeige ich Euch ein paar Artikel, die meiner Meinung nach zu einer Sommer-Garderobe, die mir gefallen würde, dazugehören.

Habt ihr noch weitere Wünsche? Nennt sie mir gern in den Kommentaren oder auf Instagram oder auf Facebook :)

Hell Bunny Magnolia & Red Rose Double Layered Leah Tea Dress

Was ich trage:

Kleid • Hell Bunny via Yoursclothing, ca. ca. 78€ (ca. 6€ Versand nach Deutschland)
Radlerhose • Kik, 5,99€
gesamt: 83,99€ (ohne Versand)

Tasche • Steve Madden via TK Maxx, 30€
Sneaker • Aldi, ca. 7€

Fotos • mein Ehemann ♡

 

Auch interessant

10 comments

Antworten

Liebe Ela!
Ich finde das Kleid wunderschön. Und ich danke dir für die mutmachenden Worte zum Thema Fotos.

Antworten

Sehr gerne, liebe Marina <3 Danke Dir für's Lesen!

Antworten

Liebe Ela,
Dein Kleid ist wirklich wunderschön. Bin total verliebt in das Motiv ♥️?..
Mit deinem Text hast du bei mir voll ins Schwarze getroffen. Ich hab ganz häufig auch kein Bild von mir aus früheren Urlauben, da ich mich nicht richtig wohl fühle und oft denke, dass es ja eh kein schönes Bild wird. Dann lass ich es lieber ganz ?
Mittlerweile hat sich das auch schon etwas geändert :)

Ich würde mich total über ein paar Anregungen für Sommerlooks freuen ? Vor allem Kleider. Was mich auch interessieren würde, wären Schuhe. Da habe ich meistens Probleme, schöne Ballerinas zu finden die etwas weiter sind.

Lieben Gruß ♥️

Antworten

Liebe Julia,

trau Dich! :)
Ich liefere gern noch ein paar Urlaubsinspirationen!
Das Schuh-Thema finde ich auch sehr interessant. Danke für Dein Feedback :)

Antworten

Du siehst sooo toll aus meine Liebe! :* Denk dran, wir müssen noch Waffeln essen gehen in Köln! ^_^

Antworten

Das machen wir auf jeden Fall, liebe Sarah! <3

Antworten

Hallo liebe Ela,
Dein neues Kleid ist zuckersüß! Ich freue mich auf weitere Sommeroutfits. Die machen immer so schön Lust aufs verreisen. Ich bin oft beruflich über Nacht unterwegs und bin gespannt auf deine Kofferpacktipps.
Mein Wunsch: sommertaugliche Business Outfits.
Ganz liebe Grüße,
Christina

Antworten

Sommertaugliche Businessoutfits – das ist wirklich eine harte Nuss! Und überhaupt nicht einfach. Ich schaue mal, was sich da machen lässt.
Liebe Grüße an Dich :)

Antworten

Das Kleid ist nicht nur schön, sondern schmeichelt dir ungemein. Die Farbe, dass Muster alles passt zu deinem Teint und Haarfarbe. Zudem musste ich auch total an Italien dabei denken , und außerdem ….hab ich jetzt vergessen was ich schreiben wollte, jetzt hab ich Lust auf Spaghetti!

Bezaubernd siehst du aus!

Antworten

Danke Mia :)
Ja, als ich das Kleid gesehen habe, musste ich es haben. Es war einfach ITALY pur :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.