… und meine Meinung zu „Curvy Supermodel“

Letztes Jahr war ich zum ersten Mal live und in Farbe auf dem Oktoberfest und ich fand es klasse! Es war für mich ein wirklich wunderschönes Erlebnis, welches ich zusätzlich mit einer wirklich coolen Truppe erleben durfte.

Dieses Jahr wird es wohl kein Wiesn-Fest in München für mich geben, aber das hindert mich nicht daran neue Trachtenmode auszuprobieren. Die neuste Errungenschaft ist dieses Denim Dirndl von sheego! Wie passend, dass es auch ein Highlight bei Curvy Supermodel ist.

Apropos Curvy Supermodel! 

Ich schaue bei der zweiten Staffel – für meine Verhältnisse – sehr viel mit! Denn normalerweise bin ich mittlerweile Team Netflix, Amazon Prime und und und ;) Letztes Jahr war die Grundstimmung zu Curvy Supermodel in meiner Social Media „Filter-Blase“ recht negativ. Und auch dieses Jahr hab selbst ich so ziemlich jede Folge etwas auszusetzen.

Warum findet das erste Casting auf einer Pferderennbahn statt? Warum müssen sich die Models in einer „Schachtel“ räkeln, um Pralinen darzustellen? Und es gäbe noch einige weitere Einwände meinerseits.

Was ich aber gut finde, ist, dass schöne Models mit deutlichen Kurven im deutschen Fernsehen gezeigt werden. Denn ich denke, dass ein Umdenken in den Köpfen in Deutschland erst dann stattfinden kann, wenn Kurven gezeigt werden und gezeigt wird, dass auch Größen jenseits 32/34 normal sind!

Ich bin übrigens gespannt, wie die Serie in Polen ankommen wird. Dieses Jahr wird die erste Staffel von „Supermodelka Size Plus“ ausgestrahlt und ich werde versuchen es zu verfolgen. Hauptsächlich um zu schauen, wie die Stimmung in unserem Nachbarland ist – in welchem die Situation für Frauen in großen Größen deutlich, deutlich schlechter ist, als in Deutschland.

Denim meets Dirndl by sheego

Kommen wir nun aber zurück zum Denim Dirndl Look, um den es hier eigentlich geht! Gerade bei Curvy Supermodel gab es eine Challenge, bei der das Motto „Denim meets Dirndl“ auf zwei Arten dargestellt wurde: einmal modern und einmal ländlich.

Ich persönlich mag den Denim Dirndl Style sehr gern! Neben einer vielseitigen Optik (die Curvy Models kombinierten es zu Doc Martens, ich zu Slingpumps), überzeugt mich dieses Dirndl mit einer sehr komfortablen Passform und einer klassischen Länge.

Ihr habt vor mit Euren Lieblingsmenschen eine Wiesn Party zu besuchen? Dann bin ich mir sicher, dass ihr mit diesem Dirndl perfekt gekleidet sein werdet.

Prosit!

Was ich trage:

Dirndl (c/o) • sheego
Schmuck • Pandora
Pumps • Tamaris

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.